Seminare: "Obstsorten bestimen" & "Aufbauseminar Obstsorten bestimmen".

Rechte und Pflichten auf Ihren Streuobstwiesen

https://www.youtube.com/watch?v=7bzw607s0sU

„Streuobstland“

Die Streuobstwiesen vom Vorland der Schwäbischen Alb bis ins Neckarland zählen zu den größten zusammenhängenden Streuobstlandschaften in Europa. Unsere Streuobstwiesen prägen seit mehr als 100 Jahren unsere Landschaft. Sie liefern gesundes Obst für viele Verwendungszwecke, sie verhindern Erosion und speichern Grundwasser - sorgen dadurch  für ein ausgeglichenes Klima und dienen den Menschen zur Erholung,

Charakteristisch für diese Baumwiesen ist ihre enorme Arten- und Sortenvielfalt. Traditionell bewirtschaftete Streuobstwiesen gehören bei uns zu den artenreichsten Lebensräumen überhaupt.

 Die sieben Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Rems-Murr-Kreis, Reutlingen, Tübingen und Zollernalbkreis haben sich zu der Kooperation „Streuobstland“ zusammengeschlossen. Übergeordnetes Ziel ist die Bewahrung dieser einzigartigen Streuobstlandschaft.