Skip to main content

Ist dein Garten trist und grau?

Komm zum OGV!

Hier blüht Dir was...

Nächster Termin:

Erntedankfest im Gemeindehaus Heselwangen
am Sonntag, den 24.09.2017

Gemeinsame Veranstaltung mit ev. Kirche Heselwangen und dem Imkerverein Balingen | Geislingen | Rosenfeld e.V. zugunsten der Ökumenischen Hospizgruppe Balingen.

Tipp für dem Juni 2017

Gewächshausgurken richtig schneiden

Um bei Gewächshausgurken einen möglichst guten und gleichmäßigen Ertrag zu bekommen, sollten sie von Anfang an geschnitten werden. Bei Gurken im Gewächshaus wird der Haupttrieb an Schnüren aufgeleitet. Direkt an diesem Triebwachsen die sogenannten Stammgurken. Diese sind meist etwas kleiner als die Gurken, die an denSeitentrieben wachsen. Die Seitentriebe werden bei uns nach dem ersten oder zweiten Fruchtansatz abgeschnitten, damitnicht zu viele Früchte gleichzeitig an einer Gurkenpflanze hängen. Bei zu starkem Behang neigendie Gurken nämlich sonst dazu, die kleinen Früchte abzustoßen, sodass es zu stärkeren Ertragsschwankungen kommen kann. Auch kranke Blätter und Pflanzenteile müssen regelmäßig entfernt werden, um die Pflanzenmöglichst lange gesund zu erhalten.

Ein glückliches Händchen bei der Pflanzenpflege wünscht

Sigrid Herber

Weitere Tipps