Skip to main content

Ist dein Garten trist und grau?

Komm zum OGV!

Hier blüht Dir was...

Teilnahmebedingungen für das Projekt „Artenreicher Genießergarten“

Gesucht wird je

- ein Balkon / eine Terrasse,

- ein Garten, angeschlossen an einem Einfamilienhaus und

- eine Mehrfamilienwohnanlage, die einen Gemeinschaftsgarten im Vereinsgebiet anlegen oder umgestalten möchten.

Der OGV Balingen e.V. unterstützt die Teilnehmer bei der Umgestaltung/Neuanlage der Flächen.

Planungskosten werden zu 100% vom OGV Balingen e.V. übernommen.

Weitere Informationen

Ausbildung zum Streuobst- und Naturschutzpädagogen

Der OGV Balingen möchte die Ausbildung eines Mitglieds fördern.

Wir unterstützen einen Teilnehmer/Teilnehmerin, indem wir die Hälfte der Teilnahmegbühr übernehmen.
 
Bedingungen:

- der Teilnehmer/Teilnehmerin ist oder wird Mitglied im OGV Balingen.
 
- der Teilnehmer/Teilnehmerin verpflichtet sich- nach bestandender Ausbildung - für zwei Jahre mindestens zwei Veranstaltungen/Jahr kostenlos für und mit dem Verein durchzuführen.
 
Der Zuschuss wir dnur bei bestandener Prüfung im Jahr 2019 an den künftigen Streuobst- und Naturschutzpädagogen ausgezahlt.
 
Bei Interesse, bitte bis zum 28.02.2018 beim 1. Vorsitzenden melden.

 

Tipp für den Februar 2018

Stauden und Gräser jetzt zurückschneiden

Die Tage werden nun schon merklich länger und bei schönem Wetter erwacht die Lust, wieder im Garten zu arbeiten. Ende Februar/Anfang März ist die ideale Zeit, um Samenstände der sommer- und herbstblühenden Stauden, die über den Winter stehenbleiben durften, zurückzuschneiden.Ebenso werden Gräser nun ungefähr eine Handbreit über dem Boden abgeschnitten, damit der Neuaustrieb ungestört erfolgen kann.Bei dieser Gelegenheit können Beetstauden auch gleich mit Kompost und Hornmehl oder mit einem Gartendünger versorgt werden, damit sie eine gute Starthilfe für die neue Saison haben.Viel Schwung im neuen Gartenjahr wünscht

Sigrid Herber

Weitere Tipps